0
Ganz schön teuer: Rund 200 Stromanbieter erhöhen im kommenden Jahr die Preise. - © imago/Christian Ohde
Ganz schön teuer: Rund 200 Stromanbieter erhöhen im kommenden Jahr die Preise. | © imago/Christian Ohde

Verbraucher Hilfe beim Wechsel des Stromanbieters

Switchup: Das Berliner Start-up sorgt dafür, dass Verbraucher nie mehr von der nächsten Preiserhöhung eiskalt erwischt werden

Stefan Schelp
19.11.2018 | Stand 23.11.2018, 22:12 Uhr
Switch-Up-Gründer: Arik Meyer. - © switchup
Switch-Up-Gründer: Arik Meyer. | © switchup

Bielefeld. Nach Jahren im Ausland zurück in Berlin: neue Wohnung, kein Stromanbieter. Arik Meyer war im Stress. Auf einem Vergleichsportal machte er sich schlau – und blieb beim Stromanbieter „Löwenzahn" hängen. „Klingt sympathisch, die Tarife passen", entschied der Unternehmer. „War falsch", berichtet Meyer. Löwenzahn war als Tochtergesellschaft von Flexstrom schon wenig später Pleite. Und Meyer war zugleich seine Vorauszahlung los.


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group