0
Verschiedene Preise für ein Produkt? Bei Online-Händlern gar nicht so selten. - © dpa/Montage: Fahl
Verschiedene Preise für ein Produkt? Bei Online-Händlern gar nicht so selten. | © dpa/Montage: Fahl

Wirtschaft Warum Kunden online unterschiedliche Preise zahlen

Das Prinzip der dynamischen Preisgestaltung ist bei vielen Händlern verbreitet. Und auch personalisierte Preise werden von Händlern genutzt. Worauf Verbraucher achten können und sollten

Julia Fahl
16.09.2016 | Stand 16.09.2016, 07:03 Uhr

Bielefeld. Eine neue Spiegelreflexkamera soll es sein. Reingeschaut bei Amazon: Morgens kostet sie dort 700 Euro, am nächsten Tag abends plötzlich 1.690 Euro. Eine Differenz von 990 Euro. Größere Online-Händler ändern ihre Preise zum Teil im Minutentakt. Und der Verbraucher? Bekommt von dem „Dynamic Pricing" (dt.: dynamische Preisgestaltung) und von personalisierten Preisen erst einmal nichts mit.


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.
Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG