0
Die Flaggen Finnlands (l-r), der Nato und Schwedens stehen bei einer Zeremonie anlässlich der Überreichung der Nato-Beitrittsanträge Schwedens und Finnlands in Brüssel. Botschafter der beiden Länder übergaben Nato-Generalsekretär Stoltenberg am Mittwochmorgen in der Brüsseler Bündniszentrale die entsprechenden Dokumente. - © Johanna Geron/Reuters Pool/AP/dpa
Die Flaggen Finnlands (l-r), der Nato und Schwedens stehen bei einer Zeremonie anlässlich der Überreichung der Nato-Beitrittsanträge Schwedens und Finnlands in Brüssel. Botschafter der beiden Länder übergaben Nato-Generalsekretär Stoltenberg am Mittwochmorgen in der Brüsseler Bündniszentrale die entsprechenden Dokumente. | © Johanna Geron/Reuters Pool/AP/dpa

Fragen und Antworten Finnland und Schweden wollen in die NATO - warum und wie das geht

Der russische Angriffskrieg in der Ukraine treibt die beiden nordischen Länder in die Arme der Nato. Doch sicher ist die Aufnahme längst nicht. Eine Übersicht.

18.05.2022 | Stand 18.05.2022, 12:10 Uhr

Brüssel (jw/AFP/dpa). Unter dem Eindruck des russischen Angriffskriegs in der Ukraine haben Schweden und Finnland nach jahrzehntelanger Bündnisneutralität am Mittwoch offiziell die Aufnahme in die NATO beantragt. Die Türkei ist allerdings dagegen.

Mehr zum Thema