0
SPD, Grüne und FDP haben sich auf gemeinsame Grundlagen verständigt, um erstmals auf Bundesebene über die Bildung einer Ampel-Koalition zu verhandeln. - © picture alliance/dpa
SPD, Grüne und FDP haben sich auf gemeinsame Grundlagen verständigt, um erstmals auf Bundesebene über die Bildung einer Ampel-Koalition zu verhandeln. | © picture alliance/dpa

Die Pläne der Ampel-Partner Tempolimit, Mindestlohn, Steuer: Das steht im Sondierungspapier

Nach einer Woche Sondierungen haben SPD, Grüne und Liberale ein zwölfseitiges Papier vorgelegt, das schon die Richtung einer neuen Regierung vorgibt.

15.10.2021 | Stand 15.10.2021, 20:21 Uhr

Berlin (dpa) - Drei Wochen nach der Bundestagswahl gehen SPD, Grüne und FDP den nächsten Schritt zur Bildung einer Ampel-Regierung. Die Unterhändler der Parteien streben Koalitionsgespräche an.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG