Wie lange bleibt es bei der Maskenpflicht im Nah- und Fernverkehr sowie im Einzelhandel? - © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Wie lange bleibt es bei der Maskenpflicht im Nah- und Fernverkehr sowie im Einzelhandel? | © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
NW Plus Logo Debatte um Corona-Regeln

Maskenpflicht bis 2022? Kritik an Plänen des Gesundheitsministeriums

In einem bekannt gewordenen Bericht des Gesundheitsministeriums ist auch von der Teilnahme an bestimmten Veranstaltungen nur für Geimpfte die Rede.

Tim Szent-Ivanyi
Thoralf Cleven

Berlin. Der Plan von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU), die Maskenpflicht unabhängig vom Impfstatus bis Frühjahr 2022 beizubehalten, ist in der Ärzteschaft auf deutliche Kritik gestoßen. Der Vorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, sagte dieser Redaktion: "Wer geimpft ist, ist weder relevant gefährdet noch ist er eine Gefahr für andere." Und er fügte hinzu: "Mit bestehenden Impfangeboten für alle wird das Tragen einer Maske mehr zu einer freiwillig zu wählenden individuellen Schutzmaßnahme, eine allgemeine Pflicht erscheint dann unnötig...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG