NW News

Jetzt installieren

0
Wunschtraum: Haus mit Garten. - © Symbolfoto: Pixabay
Wunschtraum: Haus mit Garten. | © Symbolfoto: Pixabay
Städte- und Gemeindebund NRW

Diskussion um Verbot von Einfamilienhäusern: "Mit der Realität nichts zu tun"

Der Städte- und Gemeindebund in NRW lehnt pauschale Regulierungen oder gar Verbote für Einfamilienhäuser ab. Wichtig seien handlungsfähige Kommunen.

Ingo Kalischek
15.02.2021 | Stand 15.02.2021, 18:45 Uhr

Düsseldorf. In der aktuellen Debatte über Einfamilienhäuser spricht sich der Städte- und Gemeindebund auf Anfrage von nw.de gegen pauschale Regulierungen und Verbote aus. Hintergrund sind jüngste Aussage von Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter, der mit seiner Kritik am Bau von Einfamilienhäusern eine hitzige Debatte ausgelöst hat.

Mehr zum Thema