Liegt Deutschland beim Impfen tatsächlich im Plan? (Symbolbild) - © AFP
Liegt Deutschland beim Impfen tatsächlich im Plan? (Symbolbild) | © AFP
NW Plus Logo Kampf gegen Corona-Pandemie

Wo bleibt der Impfstoff? Die wichtigsten Fakten im Überblick

Fehlende Präparate, glücklose Bestellstrategie, Probleme bei der Terminvergabe: Die Impfkampagne in Deutschland läuft nur schleppend an. Was sind Anlaufschwierigkeiten, was politische Fehler?

Eva Quadbeck
Luisa Wellenbrock

Katharina Hensel

Tim Szent-Ivanyi

Berlin. Eigentlich sollte im neuen Jahr alles besser werden. Vom sprichwörtlichen Licht am Ende des Tunnels war viel die Rede, und davon, dass der Impfstoff die Wende in der schon so viele Monate andauernden Corona-Krise bringen soll. Doch seit der erste Wirkstoff in Europa zugelassen ist, steigt nun zunächst die Unzufriedenheit. Die Bestellung durch die EU verlief nicht ideal, die Verteilung stockt, und es wächst der Druck auf die Verantwortlichen. Sind das nun erwartbare Probleme, angesichts der womöglich größten Logistikaktion seit Gründung der Bundesrepublik...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema