Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg (M) und das Trainerteam jubeln nach Spielende. - © Sebastian Gollnow/dpa
Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg (M) und das Trainerteam jubeln nach Spielende. | © Sebastian Gollnow/dpa

NW Plus Logo Kommentar zum Frauenfußball Nicht Gleichberechtigung, Entwicklung heißt das Zauberwort

Die EM in England hat gezeigt, dass Frauenfußball stark genug für Erfolge ist.

Carsten Heil

Der Erfolgreiche hat immer recht. Die Erfolgreiche natürlich auch und um die soll es hier gehen. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen steht im Finale der Europameisterschaft gegen die Engländerinnen. Toll. Und plötzlich ist sehr Vieles anders. Damit verbinden sich eine ganze Reihe von Entwicklungen.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema