0
Zwei Wähler füllen in der Wahlkabine ihre Stimmzettel für die Wahl in Schleswig-Holstein aus. Am Sonntag wählt NRW. - © Markus Scholz/dpa
Zwei Wähler füllen in der Wahlkabine ihre Stimmzettel für die Wahl in Schleswig-Holstein aus. Am Sonntag wählt NRW. | © Markus Scholz/dpa

Kommentar Landtagswahl: Die Republik schaut auf NRW

Wahlen im bevölkerungsreichsten Bundesland sind eine kleine Bundestagswahl, sagt NW-Chefredakteur Thomas Seim. Er erwartet am Wahlsonntag Hinweise auch für Berlin.

Thomas Seim
15.05.2022 | Stand 15.05.2022, 10:00 Uhr

Der Westen der Bundesrepublik ist bis heute ein bisschen stolz darauf, als wichtigstes und bevölkerungsreichstes Bundesland so etwas wie die Bundesrepublik in klein zu sein. Es ist eben nicht einerlei – auch nicht für die Bundespolitik – wer in Düsseldorf das Sagen hat. Also schaut auch Berlin gebannt auf die Wahlentscheidung in NRW am heutigen Sonntag.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG