NW News

Jetzt installieren

Das ist der Kurs - Armin Laschet legte eine neue Richtung bei der Coronabekämpfung fest. - © Reuters
Das ist der Kurs - Armin Laschet legte eine neue Richtung bei der Coronabekämpfung fest. | © Reuters

NW Plus Logo Kommentar zum Brückenlockdown Strategiewechsel gegen Corona: Die späte Wende des Armin Laschet

Auch der CDU-Vorsitzende Armin Laschet hält nun einen neuen Corona-Lockdown im April für nötig. Mit seinem Brücken-Lockdown schwenkt er auf die Linie von Kanzlerin Merkel und CSU-Chef Söder ein.

Thomas Seim

Aachen. Der CDU-Vorsitzende und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat die Ruhe seiner Ostertage genutzt und nachgedacht. Über den Kampf gegen das Coronavirus. Dabei ist er zu dem Ergebnis gekommen, dass man doch einen kurzen und harten Lockdown – vermutlich im kompletten April – braucht, um der dramatischen Infektionslage im Land überhaupt noch Herr werden zu können. Laschet sieht danach die Chance einer anderen Phase. Willkommen im Club, möchte man dem Regierungschef des bevölkerungsreichsten Bundeslandes und möglichen Kanzlerkandidaten von CDU und CSU jetzt zurufen...

Jetzt weiterlesen?

nur für kurze Zeit

50 % Sommer-Sale

99 € 49 € / Jahr
  • im Jahresabo richtig sparen
  • alle Artikel frei

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema