Die Preise für das Mensaessen sind an vielen Paderborner Schulen gestiegen. - © Holger Kosbab
Die Preise für das Mensaessen sind an vielen Paderborner Schulen gestiegen. | © Holger Kosbab

NW Plus Logo Preissteigerungen Mensaessen an Schulen in Paderborn ist deutlich teurer geworden

Die steigenden Preise in der Lebensmittelbranche treffen auch die Caterer. Als Konsequenz müssen die Eltern an manchen Paderborner Schulen tiefer in die Tasche greifen.

Mareike Gröneweg

Paderborn. Das Mensaessen an städtischen Schulen ist um satte 20 Prozent teurer geworden. "Die Stadt Paderborn sah sich gezwungen", berichtet Sabine Bauszus, stellvertretende Leiterin des Schulverwaltungsamts, auf Anfrage der Neuen Westfälischen. Diese Änderung gilt seit August an den meisten Schulen in Trägerschaft der Stadt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema