0
Gegen den Mann wurden Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht und Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. - © Andreas Frücht (Symbolbild)
Gegen den Mann wurden Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht und Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. | © Andreas Frücht (Symbolbild)

Paderborn 27-Jähriger flüchtet nach Unfall mit Zaun auf der Motorhaube

Der alkoholisierte Mann fällt mit seinem Auto mehrfach auf und wird schließlich in Delbrück angetroffen.

28.07.2022 | Stand 28.07.2022, 11:51 Uhr

Paderborn/Delbrück. Gleich zwei Unfälle innerhalb kurzer Zeit verursachte ein 27-jähriger Paderborner und flüchtete in beiden Fällen. Da der Verdacht bestand, dass er erheblich unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen, teilt die Paderborner Polizei mit.

Mehr zum Thema