0
Alle Kontakte der positiv auf die Omikron-Variante getesteten Person müssen für 14 Tage in Quarantäne. - © Reuters
Alle Kontakte der positiv auf die Omikron-Variante getesteten Person müssen für 14 Tage in Quarantäne. | © Reuters

Kreis Paderborn Coronavirus-Variante Omikron erstmals im Kreis Paderborn nachgewiesen

Die Krankenhäuser teilen zudem mit, dass sie wegen der angespannten Lage auf den Intensivstationen bis auf weiteres nicht dringend erforderliche Operationen verschieben.

Lena Henning
09.12.2021 | Stand 09.12.2021, 19:16 Uhr

Paderborn. Die Corona-Lage im Kreis Paderborn spitzt sich weiter zu. Wie der Kreis mitteilt, ist erstmals die erst kürzlich entdeckte Virusvariante Omikron (B.1.1.529) bei einer Person mit Wohnsitz im Kreis Paderborn labordiagnostisch nachgewiesen worden.

Mehr zum Thema