Für den Besuch des Weihnachtsmarktes gelten strenge Regeln. - © Niklas Tüns
Für den Besuch des Weihnachtsmarktes gelten strenge Regeln. | © Niklas Tüns
NW Plus Logo Paderborn

2G auf dem Paderborner Weihnachtsmarkt: So liefen die ersten Kontrollen

Für den Besuch des Paderborner Weihnachtsmarktes gilt die 2G-Regel: Die Gäste müssen geimpft oder genesen sein. Halten sich alle daran?

Sabine Kauke

Paderborn. Für den Besuch des Paderborner Weihnachtsmarktes gilt die 2G-Regel: Bürgerinnen und Bürger müssen geimpft oder genesen sein. "Das wird sehr positiv aufgenommen und die Gäste halten sich daran,", betonte Bürgermeister Michael Dreier jetzt in der Sitzung des Stadtrats. Am Eröffnungstag des Weihnachtsmarktes und am darauffolgenden Samstag seien 2.500 Menschen bei Stichproben kontrolliert worden, untermauerte Jens Reinhardt, Leiter des Amtes für Öffentlichkeitsarbeit und Marketing, Dreiers Aussage mit Zahlen: "98,5 Prozent davon waren geimpft oder genesen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG