0
Roze Özmen freut sich zusammen mit dem Kreisvorsitzenden Marc Lürbke über das gute Ergebnis der FDP. - © Uwe Müller
Roze Özmen freut sich zusammen mit dem Kreisvorsitzenden Marc Lürbke über das gute Ergebnis der FDP. | © Uwe Müller

Kreis Paderborn Paderborns Kreis-FDP freut sich über das starke Ergebnis

Die Kandidatin Roze Özmen ist sehr zufrieden und sieht die Freien Demokraten in der Regierung.

Uwe Müller
26.09.2021 | Stand 26.09.2021, 23:58 Uhr |

Paderborn. Als die erste Hochrechnung die FDP bei 11 Prozent sah, schoss es aus Roze Özmen sofort raus, dass „da auf jeden Fall noch mehr geht." Und die Bundestagskandidatin der Freien Demokraten im Kreis Paderborn sollte Recht behalten. Kurze Zeit später stand die FDP bundesweit bei 11,7 Prozent. „Das ist ein ganz starkes Ergebnis. Das zweite Mal in Folge sind wir wieder zweistellig", freute sich mit Özmen auch der Kreisvorsitzende Marc Lürbke.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG