So sehen die neuen Verkehrszeichen zum "Verbot des Überholens von einspurigen Fahrzeugen für mehrspurige Kraftfahrzeuge und Krafträder mit Beiwagen" aus. - © (Archivbild) Sigurd Gringel
So sehen die neuen Verkehrszeichen zum "Verbot des Überholens von einspurigen Fahrzeugen für mehrspurige Kraftfahrzeuge und Krafträder mit Beiwagen" aus. | © (Archivbild) Sigurd Gringel
NW Plus Logo Paderborn

Mehrere Paderborner Straßen bekommen neues Überholverbot

An einigen Stellen in Paderborn wird zeitnah ein neues Verkehrsschild auftauchen.

Holger Kosbab

Paderborn. An ein neues Schild werden sich die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer an zunächst drei Stellen im Paderborner Stadtgebiet gewöhnen müssen: Es trägt die Kennziffer 277.1 und steht für das "Verbot des Überholens von einspurigen Fahrzeugen für mehrspurige Kraftfahrzeuge und Krafträder mit Beiwagen". Dies sagte der stellvertretende Ordnungsamtsleiter Norbert Kaese im Ausschuss für Umwelt, Klima und Mobilität. Es wird künftig in der Kernstadt an der Penzlinger Straße (Detmolder Straße bis Dörener Platz) ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema