Aus Sicht des Bundesgesundheitsministeriums sind zur Eindämmung einer neuen großen Infektionswelle in den nächsten Monaten weitere Corona-Vorgaben erforderlich. - © Pixabay (Symbolbild)
Aus Sicht des Bundesgesundheitsministeriums sind zur Eindämmung einer neuen großen Infektionswelle in den nächsten Monaten weitere Corona-Vorgaben erforderlich. | © Pixabay (Symbolbild)

NW Plus Logo Paderborn Steigende Inzidenz: Unsicherheit bei Hochzeitsplanungen

Beschließt die Ministerpräsidentenkonferenz keine Lockerungen, drohen am dritten Augustwochenende weitere Einschränkungen.

Wiebke Wellnitz

Paderborn. Bei Jens Zahner steigt der Adrenalinpegel. Am kommenden Samstag soll eine Hochzeit auf Gut Ringelsbruch gefeiert werden. Als Bankettleiter kümmert er sich mit dem Brautpaar um die Planung und Durchführung der Feier. Doch der Kreis Paderborn hat den dritten Tag in Folge einen Inzidenzwert über 35. Bleibt das insgesamt acht Tage in Folge so, drohen abermals Einschränkungen - und ein Verbot partyähnlicher Veranstaltungen. "Wir sind trotzdem alle hoch motiviert, es bringt ja nichts, den Kopf hängen zu lassen", kommentiert Zahner die Situation...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema