0
Von den insgesamt sechs Personen aus den Fahrzeugen wurden drei Personen verletzt und vom Rettungsdienst versorgt. - © Feuerwehr Paderborn
Von den insgesamt sechs Personen aus den Fahrzeugen wurden drei Personen verletzt und vom Rettungsdienst versorgt. | © Feuerwehr Paderborn
Paderborn

Unfall mit vier Fahrzeugen auf der A 33 zwischen Zentrum und Mönkeloh

Ein Lkw sowie drei Pkw sind an einem Stauende aufeinander gefahren und standen schwer beschädigt auf allen Fahrspuren, sodass die Autobahn blockiert war.

27.07.2021 | Stand 27.07.2021, 09:13 Uhr

Paderborn. Die Feuerwehr der Stadt Paderborn wurde am Montag kurz nach 12 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn 33 in Fahrtrichtung Bielefeld zwischen den Anschlussstellen (AS) Paderborn-Mönkeloh und Paderborn-Zentrum gerufen.

Mehr zum Thema