Durch den Zusammenprall wurde der Volvo in den Einmündungsbereich geschleudert und drehte sich. - © Ralph Meyer
Durch den Zusammenprall wurde der Volvo in den Einmündungsbereich geschleudert und drehte sich.
| © Ralph Meyer
NW Plus Logo Paderborn

Autounfall am Kreisverkehr - eine Person verletzt

Eine Person musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Ralph Meyer

Paderborn-Wewer. Sechs Personen sind am Freitagnachmittag in einen Zusammenstoß von zwei Personenwagen auf dem Delbrücker Weg in Wewer verwickelt worden. Gegen 16.05 Uhr wollte ein mit vier Personen (drei Männer, eine Frau) besetzter Volvo aus dem Kreis Soest vom Delbrücker Weg nach links auf die Salzkottener Straße (B 1) in Richtung Paderborn abbiegen. Dabei übersah der Fahrer einen entgegenkommenden Audi A 3 e-tron aus Berlin, besetzt mit einem Fahrer und einem 20 Monate alten Kind, das in einem Kindersitz gesichert war. Der Audi war auf dem Delbrücker Weg Richtung Ortsausgang unterwegs...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema