Der Hauptbahnhof in Paderborn soll einem Neubau weichen. Vorbereitende Arbeiten für den Abriss beginnen im Mai. - © Viktoria Bartsch
Der Hauptbahnhof in Paderborn soll einem Neubau weichen. Vorbereitende Arbeiten für den Abriss beginnen im Mai. | © Viktoria Bartsch
NW Plus Logo Paderborn

Hauptbahnhof zieht während der Umbauarbeiten in Container um

Der Abriss des alten Empfanggebäudes soll im August beginnen. Für die Übergangslösung in einer Containeranlage muss eine Busspur der Zentralstation weichen. Dafür entsteht eine neue Haltestelle.

Sabine Kauke

Paderborn. Der Wonnemonat Mai steht für den Aufbruch in der Natur, in Paderborn diesmal aber auch für den Beginn einer neuen Bahnhofsära: Die Vorarbeiten für den Abriss des alten Empfangsgebäudes, das Platz machen soll für einen modernen Neubau inklusive Hotel, starten in der kommenden Woche. Im Januar hatten Stadt, Deutsche Bahn und Investor PB 1, eine Tochter der Bremer AG, nach jahrelangen Planungen und Verhandlungen die Verträge für das Großprojekt unterzeichnet...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG