0
Mittelständische Textilunternehmer aus ganz Deutschland fordern einen schnellen Ausgleich für die entstandenen Schäden seit dem ersten Lockdown. - © Pexels (Symbolbild)
Mittelständische Textilunternehmer aus ganz Deutschland fordern einen schnellen Ausgleich für die entstandenen Schäden seit dem ersten Lockdown. | © Pexels (Symbolbild)
Paderborn

Klingenthal unter Erstunterzeichnern: Textilhändler starten Online-Petition

Ferdinand Klingenthal gehört zu den Erstunterzeichnern. Sie sehen mit ihrer Branche das Stadtleben in Gefahr.

Hans-Hermann Igges
01.02.2021 | Stand 31.01.2021, 15:49 Uhr

Paderborn. Mit einer Online-Petition wenden sich mittelständische Textilunternehmer aus ganz Deutschland an die Bundesregierung. Sie fordern darin „einen schnellen angemessenen und existenzsichernden Ausgleich für die entstandenen Schäden seit dem ersten Lockdown." Bereits zugesagte Hilfen müssten auch unverzüglich an die betroffenen Betriebe ausgezahlt werden. Unter den Unterzeichnern um Steffen Jost, Präsident des Bundesverbandes Textil, ist auch der Paderborner Händler Ferdinand Klingenthal.

Mehr zum Thema