0
Einer der "Kunden" zieht plötzlich eine Pistole und bedroht beim Überfall auf die Netto-Filiale am Kaukenberg den Kassierer. - © Holger Kosbab
Einer der "Kunden" zieht plötzlich eine Pistole und bedroht beim Überfall auf die Netto-Filiale am Kaukenberg den Kassierer. | © Holger Kosbab

Paderborn Bewaffneter Raubüberfall auf Paderborner Netto-Filiale

Die Täter kommen kurz vor Ladenschluss und fesseln die Angestellten. Eine erste Großfahndung bleibt erfolglos.

27.01.2021 | Stand 27.01.2021, 22:00 Uhr

Paderborn. Zwei Männer, einer von ihnen bewaffnet, haben am Dienstagabend die Netto-Filiale am Kaukenberg überfallen. Einer der Räuber war bewaffnet. Sie erbeuteten Bargeld und fesselten drei Markt-Beschäftige, wie die Paderborner Polizei berichtet. Sie leitete kurz nach der Tat eine groß angelegte Fahndung ein, die aber erfolglos blieb. Die Kripo sucht jetzt Zeugen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG