Nicht immer läuft die Technik so, dass Schüler problemlos auch zu Hause lernen können. - © Symbolfoto: Pixabay
Nicht immer läuft die Technik so, dass Schüler problemlos auch zu Hause lernen können. | © Symbolfoto: Pixabay
NW Plus Logo Paderborn

Paderborner Schulen nutzen Alternativen zur Lernstatt

Der Hacker-Angriff auf die Plattform soll laut Aussage der Stadt Paderborn ausgestanden sein.

Holger Kosbab

Paderborn. Während viele Paderborner Schulen, die gleich am Montag mit dem Distanzlernen starteten, mit erheblichen Technikproblemen kämpfen mussten, legt etwa die Friedrich-Spee-Gesamtschule erst am Mittwoch los. Worüber Leiter Lothar Schlegel ganz glücklich ist. "Wir sind froh, dass wir nicht in den Systemabsturz hinein operieren mussten", sagte er. Es sei gut, erst nach den vom Schulministerium gestatteten weiteren zwei Tagen Vorbereitungszeit in den Distanzunterricht zu gehen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG