Nicht immer läuft die Technik so, dass Schüler problemlos auch zu Hause lernen können. - © Symbolfoto: Pixabay
Nicht immer läuft die Technik so, dass Schüler problemlos auch zu Hause lernen können. | © Symbolfoto: Pixabay

NW Plus Logo Paderborn Paderborner Schulen nutzen Alternativen zur Lernstatt

Der Hacker-Angriff auf die Plattform soll laut Aussage der Stadt Paderborn ausgestanden sein.

Holger Kosbab

Paderborn. Während viele Paderborner Schulen, die gleich am Montag mit dem Distanzlernen starteten, mit erheblichen Technikproblemen kämpfen mussten, legt etwa die Friedrich-Spee-Gesamtschule erst am Mittwoch los. Worüber Leiter Lothar Schlegel ganz glücklich ist. "Wir sind froh, dass wir nicht in den Systemabsturz hinein operieren mussten", sagte er. Es sei gut, erst nach den vom Schulministerium gestatteten weiteren zwei Tagen Vorbereitungszeit in den Distanzunterricht zu gehen...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group