0
Seit 1952 ist Konrad Mührhoff (Mitte) in der St.Hubertus Schützenbruderschaft. Zusammen mit anderen Gastrednern wie Michael Dreier (3.v.l.) oder Cartsen Linnemann (6.v.r.) begeht er coronabedingt mit wenigen weiteren Schützen den Festakt zum 100-jährigen Jubiläum des Vereins. - © Moritz Jülich
Seit 1952 ist Konrad Mührhoff (Mitte) in der St.Hubertus Schützenbruderschaft. Zusammen mit anderen Gastrednern wie Michael Dreier (3.v.l.) oder Cartsen Linnemann (6.v.r.) begeht er coronabedingt mit wenigen weiteren Schützen den Festakt zum 100-jährigen Jubiläum des Vereins. | © Moritz Jülich

Kreis Paderborn Elsener Schützen blicken auf 100 Jahre Vereinsgeschichte zurück

Im Zuge des Jubiläums im Jahr 2021 veröffentlicht die St. Hubertus Schützenbruderschaft ihre Chronik. Was langjährige Mitglieder mit dem Verein erlebt haben.

Moritz Jülich
25.10.2020 | Stand 25.10.2020, 17:20 Uhr

Paderborn-Elsen. Vor knapp 100 Jahren war in Elsen einiges anders als heutzutage, viel ist moderner geworden und manches ist verschwunden. Doch die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft existierte bereits damals und feiert im kommenden Jahr ihr hundertjähriges Jubiläum.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group