Ende September ist Schluss im "Alles ist Gut" an der Theodorstraße. - © Marc Schröder
Ende September ist Schluss im "Alles ist Gut" an der Theodorstraße. | © Marc Schröder

NW Plus Logo Paderborn Paderborner Kultkneipe schließt infolge der Coronakrise

Der Inhaber hat nach eigenen Angaben keine andere Wahl, als seinen Laden zu schließen. Ende September soll Schluss sein im "Alles ist Gut".

Marc Schröder

Paderborn. Mit den Auswirkungen der Maßnahmen rund um die Corona-Pandemie haben weiterhin besonders Gastronomiebetriebe zu kämpfen. Nachdem bereits die Restaurants Libori-Eck, Trattoria Angelo und das Schlössle Corona bedingt geschlossen haben, sowie das Bobberts einen Insolvenzantrag gestellt hat, erwischt es nun auch die Kneipe „Alles ist Gut". Inhaber Carsten Block verkündete das Aus am Sonntag über die Facebook-Seite des Ladens im Riemekeviertel...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group