0
An den Hövelhofer Emsquellen blüht der Farn und die Pilze sprießen an einem morschen Baum, der im Wasser liegt. - © Besim Mazhiqi
An den Hövelhofer Emsquellen blüht der Farn und die Pilze sprießen an einem morschen Baum, der im Wasser liegt. | © Besim Mazhiqi

Kreis Paderborn So schön blüht der Frühling im Kreis Paderborn

Wie schön es im Kreis Paderborn derzeit blüht, präsentiert die Neue Westfälische mit frühlingshaften Schnappschüssen.

Kreis Paderborn. Der kalendarische Frühlingsanfang liegt schon einige Tage zurück und auch die Umstellung auf die Sommerzeit rückt näher. In der Natur tut sich etwas – auch im Kreis Paderborn. Schon Ende Februar wurden in der Nähe von Salzkotten zwei Weißstörche gesichtet. In den Gärten und Parks stehen die Krokusse in voller Blüte und an den ersten Sträuchern brechen die Knospen auf. Zahlreiche Zugvögel wie Star oder Rotmilan sind aus den Überwinterungsgebieten im Süden zurückgekehrt. In der Frühlingszeit dreht es sich nicht nur um farbenfrohe Blüten, sondern auch um den Schutz der Natur. Daher gelten besondere Vorschriften für Wildtiere und Gehölze. Bäume, Hecken, Gebüsche und andere Gehölze dürfen bereits seit einigen Wochen nicht gefällt oder auf den Stock gesetzt werden...

realisiert durch evolver group