0
Die Polizei warnt auch mit Blick auf das kommende Silvesterfest vor dem Kauf und dem Einsatz illegaler Böller. - © picture alliance / Arno Burgi/dpa-Zentralbild/ dpa
Die Polizei warnt auch mit Blick auf das kommende Silvesterfest vor dem Kauf und dem Einsatz illegaler Böller. | © picture alliance / Arno Burgi/dpa-Zentralbild/ dpa

Paderborn Explodierter Böller: Paderborner schwer verletzt

Gegen ihn wird nun wegen des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz ermittelt.

04.12.2019 | Stand 04.12.2019, 15:30 Uhr

Paderborn-Schloß Neuhaus. Ein 22-Jähriger hat sich am Dienstagabend am Almering in Paderborn-Schloß Neuhaus schwere Handverletzungen zugezogen. Der junge Mann hatte gegen 21.05 Uhr in einem Wohnraum mit einem Böller hantiert und diesen dabei versehentlich entzündet.

realisiert durch evolver group