0
Das Generalvikariat des Erzbistums Paderborn. - © Birger Berbüsse
Das Generalvikariat des Erzbistums Paderborn. | © Birger Berbüsse

Paderborn Warum das Erzbistum Paderborn einen neuen Pressesprecher suchen muss

Die Stelle ist zum dritten Mal innerhalb von zwei Jahren vakant

Birger Berbüsse
16.06.2019 | Stand 16.06.2019, 10:22 Uhr

Paderborn. Vor fast zwei Jahren endete im Paderborner Generalvikariat eine Ära: Nach 13 Jahren als Pressesprecher des Erzbistums beendete Ägidius Engel seinen Dienst. Viel Glück mit der Neubesetzung dieser für die Außendarstellung so wichtigen Stelle hatte das Erzbistum Paderborn seitdem nicht. Jetzt ist auch der zweite Nachfolger schon wieder weg und der Posten abermals vakant.

realisiert durch evolver group