0
Aus der Vogelperspektive: Das St. Josefs-Krankenhaus in Salzkotten. Inzwischen ist der Bau der OP-Säle bereits weit fortgeschritten. - © Jens Reddeker
Aus der Vogelperspektive: Das St. Josefs-Krankenhaus in Salzkotten. Inzwischen ist der Bau der OP-Säle bereits weit fortgeschritten. | © Jens Reddeker

Kreis Paderborn Mehrere Ärzte verlassen Salzkottener Krankenhaus

Die Klinik will sich auf die Versorgung alter Menschen spezialisieren

Sabine Kauke
22.03.2019 | Stand 22.03.2019, 12:53 Uhr

Kreis Paderborn. Am St.-Josefs-Krankenhaus in Salzkotten, ein Standort des Paderborner St. Vincenz-Krankenhauses und ausgezeichnet für eine überdurchschnittliche Patientenzufriedenheit, soll die Ärzteschaft so unzufrieden sein, dass bereits mehrere Mediziner gekündigt haben. Das Haus sei zunehmend rein kommerziell und gewinnorientiert ausgerichtet, Mitarbeiter seien beunruhigt und verunsichert.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group