0
Nach dem chinesischen Kalender hat das Jahr des Schweins begonnen, das wird auch in Paderborn gefeiert. - © (Symbolbild) Pixabay
Nach dem chinesischen Kalender hat das Jahr des Schweins begonnen, das wird auch in Paderborn gefeiert. | © (Symbolbild) Pixabay

Paderborn Chinesen in Paderborn begrüßen das Jahr des Schweins mit roter Kleidung

Warum in China die Jahre nach Tieren benannt werden und warum die Katze dabei keinen Platz erhalten hat, das erzählt Lin Qiu vom Paderborner Konfuzius-Institut

Lieselotte Hasselhoff
06.02.2019 | Stand 06.02.2019, 21:16 Uhr

Paderborn. Das Schwein: Manche glauben, es bringe Glück, andere bekommen es gerne auf ihrem Teller als Steak serviert, für wieder andere steht das Tier für Unreinheit und schlechtes Benehmen. Nach dem chinesischen Kalender hat gerade das Jahr des Schweins begonnen. Glück, Reichtum und Zufriedenheit verspreche die chinesische Astrologie für dieses Jahr, erzählt Lin Qiu, Mitglied im Konfuzius-Institut. Kein Wunder also, dass die einen oder anderen darauf hoffen, ihre Kinder in einem Jahr des Schweins zur Welt zu bringen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group