0
Oft wird die Toilette als Abfalleimer verwendet. - © Pixabay (Themenbild)
Oft wird die Toilette als Abfalleimer verwendet. | © Pixabay (Themenbild)

Paderborn Verstopfte Rohre: Die Toilette ist kein Mülleimer

Welche Folgen Müll im Abwasser hat und wie man diesen vermeiden sollte

Larissa Reichel
22.11.2018 | Stand 21.11.2018, 18:49 Uhr

Paderborn. Feuchttücher, Essensreste und Medikamente – alles Dinge, die eigentlich in den Müll und nicht in die Toilette gehören. Trotzdem landet viel davon immer wieder in den Kläranlagen. Im Rahmen der europäischen Woche der Abfallvermeidung sind der ASP und der Stadtentwässerungsbetrieb Paderborn (STEB) aktiv gewesen, um die Verbraucher darüber aufzuklären, was passiert, wenn Müll in der Toilette landet.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group