0
Soll die Innenstadt stärken: Bürgermeister Michael Dreier sieht die Stadtverwaltungsplanung als Meilenstein. - © Illustration: Behet-Bondzio-Lin/Stadt Paderborn
Soll die Innenstadt stärken: Bürgermeister Michael Dreier sieht die Stadtverwaltungsplanung als Meilenstein. | © Illustration: Behet-Bondzio-Lin/Stadt Paderborn

Paderborn Entscheidung über Paderborner Stadtverwaltung fällt später

Verwaltungs-Standort am Abdinghof: Am 15. November soll der Rat grünes Licht geben. Bürgermeister Dreier liefert gewünschte Zahlen nach. 2024 sollen Neubau und Sanierung fertig sein

Holger Kosbab
27.09.2018 | Stand 27.09.2018, 19:09 Uhr

Paderborn. Die Kosten von 69,5 Millionen Euro für die neue Stadtverwaltung am Abdinghof sind seit Kurzem bekannt. Sonst aber fehlten genaue Informationen zum Zeitplan oder zur Unterbringung von Ämtern und Institutionen. Daher war die Entscheidung über das Vorhaben vertagt worden. Die gewünschten Zahlen hat Bürgermeister Michael Dreier am Donnerstag im Rat nachgeliefert, die Entscheidung wird aber erst in der Sitzung am 15. November fallen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group