0
Mit Engelsflügel: Als wenn "Stani" seine nahe Zukunft geahnt hätte. In seinem letzten Programm "Ich bin dann mal tot" hat sich der Paderborner Kabarettist mit dem Ende des Lebens beschäftigt. Er wollte das Publikum dazu bringen, sich mit dem Tod auseinanderzusetzen. - © Harald Morsch
Mit Engelsflügel: Als wenn "Stani" seine nahe Zukunft geahnt hätte. In seinem letzten Programm "Ich bin dann mal tot" hat sich der Paderborner Kabarettist mit dem Ende des Lebens beschäftigt. Er wollte das Publikum dazu bringen, sich mit dem Tod auseinanderzusetzen. | © Harald Morsch

Paderborn Paderborner Kabarettist Stani im Alter von 65 Jahren gestorben

Plötzliches Herzversagen: Zweites Urgestein der Paderborner Kulturszene innerhalb weniger Tage verstorben. Michael Greifenberg wurde 65 Jahre alt - und hatte ganz offenbar eine Vorahnung

Peter Hasenbein
16.07.2018 | Stand 16.07.2018, 12:52 Uhr

Paderborn. Die Paderborner Kulturszene hält den Atem an: Nach Schauspieler Willi Hagemeier, der am Samstag beigesetzt wurde, ist am Freitagnachmittag, 13. Juli, völlig überraschend ein weiteres Urgestein des Paderborner Kulturlebens gestorben: Michael "Stani" Greifenberg.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group