0
Strahlendes Highlight: Ulrich und Heike Wigge genießen ihren großen Moment. - © Anja Ebner
Strahlendes Highlight: Ulrich und Heike Wigge genießen ihren großen Moment. | © Anja Ebner

Lichtenau Sommerliche Kleider beim Schützenumzug in Lichtenau

Anja Ebner
30.06.2019 | Stand 30.06.2019, 16:57 Uhr

Lichtenau. Der Hofstaat um das Königspaar Ulrich und Heike Wigge war gut gewappnet gegen die tropischen Temperaturen. Kleine Ventilatoren sorgen für die nötige Kühlung während des Festumzug durch die Energiestadt. Und als hätten sie die Wetterlage geahnt, präsentierten sich die Hofdamen in einem zauberhaften cremeweiß farbenen leicht ausgestellten Kleid, deren Tüllstoff in der Sonne einen Hauch der Farbe aprico-lachs annahm. Neben dem spitzenbesetzten Oberteil war der schmale ebenfalls lachsfarbene Taillengürtel mit kleinen silbernen Steinchen ein Hingucker. Silberne Spitze Im Mittelpunkt des sommerleichten Kleiderensemble stand das Kleid der Königin. Das weit ausgestellte Kleid mit kleinem Schleppenansatz war überzogen von einer nute farbenen Spitze, die unterbrochen wurde von silberner Spitze welche sich auch im Oberteil des majestätischen Kleides wiederfand. Abgerundet wurde das harmonische Bild durch die nach vintage Art gebundenen Sträuße der Hofdamen und dem üppigen Königinnenstrauß aus rosé farbenen Nelken und weißen Orchideen. „Der Zusammenhalt und das man diese schöne Zeit gemeinsam mit Freunden erleben konnte, war das schönste an diesem Jahr, dass voller Highlights war wie zum Beispiel der Kreisköniginnen- und Dreikönigsball", so die Königin und ihr Mann ergänzt: „für dieses Jahr können es die Worte wunderbar und einzigartig kaum treffen". Marschiert wurde aufgrund der Temperaturen ohne Schützenjacke und Handschuhe, was dem traditionellen Bild einen neuen Anstrich verlieh.

realisiert durch evolver group