0
Sennekult-Geschäftsführer Christian Bökamp (l.) und der Vorsitzende des Kulturvereins, Mathias Schlotmann, haben in der Kulturscheune und andernorts in der Gemeinde im Jahr 2023 viel vor. - © Jens Reddeker
Sennekult-Geschäftsführer Christian Bökamp (l.) und der Vorsitzende des Kulturvereins, Mathias Schlotmann, haben in der Kulturscheune und andernorts in der Gemeinde im Jahr 2023 viel vor. | © Jens Reddeker

Unterhaltung Sennekult Hövelhof plant mit Elektrobeats, Irischem und rockigen Shantys

Der Kulturverein gibt Einblicke in die Planungen für das erste Halbjahr 2023. Es sollen einige neue Projekte umgesetzt werden.

Jens Reddeker
04.12.2022 , 03:30 Uhr

Hövelhof. Mit einigen Neuheiten aber auch mit erprobten Veranstaltungen meldet sich der Hövelhofer Kulturverein Sennekult schon jetzt im ersten Halbjahr 2023 an. „Wir wollen gute und vielseitige Kultur für die Menschen in Hövelhof bieten“, sagt Geschäftsführer Christian Bökamp bei der Vorstellung der anstehenden Höhepunkte.

Mehr zum Thema