0
Wirbt für den Hövelmarkt Spezial: Der Vorstand des Verkehrsvereins Hövelhof mit (v. l.) Pascal Pöhler, Beate Przybilski, Hubert Böddeker, Angelika Schäfer und Thomas Westhof. - © Ralph Meyer
Wirbt für den Hövelmarkt Spezial: Der Vorstand des Verkehrsvereins Hövelhof mit (v. l.) Pascal Pöhler, Beate Przybilski, Hubert Böddeker, Angelika Schäfer und Thomas Westhof. | © Ralph Meyer

Hövelhof Feiern, Singen und Einkaufen in Hövelhof

Trotz Absage des großen Hövelmarktes, sind Anfang Oktober Ersatzaktionen für Kinder, Jugendliche und Senioren geplant. Auch die Einzelhändler im Ort sind dabei.

17.09.2021 | Stand 17.09.2021, 17:59 Uhr

Hövelhof. Die Absage des Hövelmarktes ist dem veranstaltenden Verkehrsverein nicht leicht gefallen. Doch ganz ohne Festtagsgefühle soll es in Hövelhof nicht bleiben. Nun wurden Ersatzaktionen vorbereitet, die symbolische Zeichen setzen und so den Gedanken an den Hövelmarkt in der Bevölkerung hochhalten sollen, wie es in einer Mitteilung heißt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG