0
Sind begeistert von der neuen Schlittschuhbahn: Simon (7, links) und sein Bruder Felix (9). - © Besim Mazhiqi
Sind begeistert von der neuen Schlittschuhbahn: Simon (7, links) und sein Bruder Felix (9). | © Besim Mazhiqi

Hövelhof Neue Ideen werten Hövelhofer Nikolausmarkt auf

Zum Start des dreitägigen adventlichen Festes leuchten in Hövelhof erstmals 86 Sterne. Vorgestellt werden die besondere Arbeit eines österreichischen Künstlers und zwei neue Preisträger

Jens Reddeker Jens Reddeker
07.12.2019 | Stand 07.12.2019, 12:04 Uhr |

Hövelhof. Ungezählte strahlende Gesichter und 86 leuchtende Sterne haben den Eröffnungstag beim Hövelhofer Nikolausmarkt bestimmt. Noch bis Sonntag lädt der Verkehrsverein in den neuen Schlossgarten im Ortskern, wo 30 Verkaufshütten, viele liebevolle Lichtdetails und Musik für Adventsstimmung sorgen. Gefragteste Neuerung ist die Kunststoff-Schlittschuhbahn. Von einem Holzzaun begrenzt, können auf 150 Quadratmetern kleine und große Kufenflitzer Runden drehen.

realisiert durch evolver group