Auf dem von Bäumen umrahmten Areal vor der Heimathütte findet zum ersten Mal das Sudhagener Schützenfest statt. Der stellvertretende Oberst Norbert Freise, Schriftführer Manuel Sasse und Kassierer Christian Bolte (v.l.) erzählen, wie sie trotz enormer Stolpersteine die Planung mit vielen Neuheiten auf die Beine gestellt haben. - © Regina Brucksch
Auf dem von Bäumen umrahmten Areal vor der Heimathütte findet zum ersten Mal das Sudhagener Schützenfest statt. Der stellvertretende Oberst Norbert Freise, Schriftführer Manuel Sasse und Kassierer Christian Bolte (v.l.) erzählen, wie sie trotz enormer Stolpersteine die Planung mit vielen Neuheiten auf die Beine gestellt haben. | © Regina Brucksch

NW Plus Logo Delbrück Kein Wirt, keine Musik, keine Halle: Schützen können ihr Fest noch retten

In Delbrück-Sudhagen planen die Vorstandsmitglieder mit großem Engagement um, so dass das Schützenfest doch stattfinden kann. Es gibt aber einige Änderungen - auch für Frauen.

Regina Brucksch

Delbrück-Sudhagen. Der Festwirt hat Ende letzten Jahres seinen Betrieb eingestellt, der Schützenmusikzug Sudhagen hat im Frühjahr seinen Spielbetrieb eingestellt und in die Mehrzweckhalle sollten Flüchtlinge einziehen. Das traditionelle Schützenfest in Sudhagen hing an einem seidenen Faden. „Anfang des Jahres haben wir fast nicht mehr daran geglaubt, dass wir nach drei Jahren Pandemie wieder durchstarten können“, berichten die Vorstandsmitglieder in einem Gespräch mit der NW von enormen Stolpersteinen. Aber sie haben sie überwunden.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema