0
Schützen der Hövelhofer St.-Hubertus-Bruderschaft richten eine Fahne der Mühlenkompanie auf. - © Raphael Athens
Schützen der Hövelhofer St.-Hubertus-Bruderschaft richten eine Fahne der Mühlenkompanie auf. | © Raphael Athens

Kreis Paderborn Schützen-Flaggen sollen im Kreis Paderborn Zuversicht verbreiten

Vereine und Bruderschaften sind zu Ostern aufgerufen, die Orte zu schmücken.

Raphael Athens
30.03.2021 | Stand 30.03.2021, 17:48 Uhr
Regina Brucksch

Kreis Paderborn. Mit ihren stolzen Flaggen möchten die Schützen im Paderborner Land zu Ostern Farbe in die Orte bringen. Niemand hätte im Frühjahr des vergangenen Jahres gedacht, dass es eine zweite Auflage der Aktion „Flaggen der Hoffnung und Zuversicht" geben würde. Doch mit der anhaltenden Pandemie sind bereits zahlreiche Feste, unter anderem das Kreisschützenfest, abgesagt worden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG