0
Deutliche Worte: Pressemitteilung in der Zeitung Westfälische Neue Nachrichten, Nr.193, 18.08.1935. - © Martin Kolek
Deutliche Worte: Pressemitteilung in der Zeitung Westfälische Neue Nachrichten, Nr.193, 18.08.1935. | © Martin Kolek

Delbrück Reichspogromnacht: Jüdisches Beutegut im Jugendheim gelagert

Reichspogromnacht: Delbrücker Rat ging bereits 1935 gegen Juden in der Stadt vor

Martin Kolek
07.11.2015 | Stand 06.11.2015, 20:24 Uhr

Delbrück. In der Nacht vom 8. auf den 9. November 1938 fanden reichsweit Übergriffe auf Juden, Plünderungen und Enteignungen von jüdischen Synagogen und Geschäften statt. Wie war die anti-jüdische Stimmung im Raum Delbrück?

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG