Landrat Christoph Rüther als Aufsichtsratsvorsitzender und der neue Geschäftsführer Roland Hüser (r.) sehen für den Flughafen Paderborn/Lippstadt sehr gute Perspektiven für ein weiteres Wachstum. - © Uwe Müller
Landrat Christoph Rüther als Aufsichtsratsvorsitzender und der neue Geschäftsführer Roland Hüser (r.) sehen für den Flughafen Paderborn/Lippstadt sehr gute Perspektiven für ein weiteres Wachstum. | © Uwe Müller
NW Plus Logo Büren

Paderborner Flughafen hat den Neustart gemeistert

Geschäftsführung und Aufsichtsrat legen positive Zahlen aus dem operativen Geschäft vor. Der Airport in Ahden stellt sich in den Geschäftsfeldern breiter auf und erweitert sein Angebot.

Uwe Müller

Büren. Es gab sicher schon bessere Zeiten für einen Regional-Flughafen, nach einer Insolvenz wieder auf die Beine zu kommen. Aber trotz der Corona-Pandemie ist der Flughafen Paderborn/Lippstadt wieder auf Kurs. Es brechen zwar noch keine rosigen Zeiten an, aber ein positiver Trend ist deutlich zu erkennen. Von einem erfolgreichen Neustart sprachen der neue Geschäftsführer Roland ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG