0
Gut Schuss im Schnee: Beim Wintervogelschießen dürfen nicht nur Schützen, sondern alle Bewohner auf den Vogel anlegen. - © Johannes Büttner
Gut Schuss im Schnee: Beim Wintervogelschießen dürfen nicht nur Schützen, sondern alle Bewohner auf den Vogel anlegen. | © Johannes Büttner

Büren In Büren-Weiberg wird Winterschützenfest gefeiert

Das gab es noch nie: Weiberger Schützenverein greift zehn Jahre alte Idee auf und veranstaltet im Januar 2018 sogar ein Vogelschießen

Johannes Büttner
12.12.2017 | Stand 12.12.2017, 09:19 Uhr

Büren-Weiberg. Die Weiberger Schützen und Musiker feiern im kommenden Jahr zwei Schützenfeste. Neben dem traditionellen Fest im Sommer soll auch ein Winterschützenfest, und das bereits am Samstag, 13. Januar 2018, stattfinden. Die Weiberger haben dazu alle Schützenvereine aus dem Altkreis Büren eingeladen. "Jeder, der möchte, ist willkommen, mit uns das Winterschützenfest zu feiern", sagt Kassierer Jan Wieseler.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group