0
Ettelns Ortsvorsteher Ulrich Ahle (r.) fährt Fritz Lohmann, mit 97 Jahren ältestes CDU-Mitglied aus Etteln, mit dem Dorfauto zur Versammlung. - © Ahle
Ettelns Ortsvorsteher Ulrich Ahle (r.) fährt Fritz Lohmann, mit 97 Jahren ältestes CDU-Mitglied aus Etteln, mit dem Dorfauto zur Versammlung. | © Ahle

Borchen Elektrisches Dorfauto kommt bestens an

In nur drei Monaten wird der Elektro-Minivan in Ettlen 100-mal ausgeliehen. Auch in der Coronazeit nutzen die Bürger das kostenlose Angebot "Ettcar" reichlich.

08.06.2020 | Stand 08.06.2020, 13:10 Uhr

Borchen-Etteln. Seit Ende Februar steht allen Vereinen und Organisationen und auch allen Bürgern Ettelns das Dorf-Fahrzeug mit namens „Ettcar" zur Verfügung – kostenlos darf der elektrisch betriebene Minivan genutzt werden. Und dieses Angebot des Vereins Etteln-aktiv kommt bestens an. Am 2. Juni fand bereits die 100. Ausleihung statt.

Mehr zum Thema