0
Bei einem Busunfall auf der A44 in Höhe Meerhof und Blankenrode wurden alle Insassen verletzt. - © Ralph Meyer
Bei einem Busunfall auf der A44 in Höhe Meerhof und Blankenrode wurden alle Insassen verletzt. | © Ralph Meyer

Bad Wünnenberg/Marsberg 40 Verletzte bei Busunfall auf der A44

Der Reisebus aus Hameln kam hinter der Anschlussstelle Lichtenau von der Fahrbahn ab und kippte auf die Seite

Ralph Meyer
07.07.2019 | Stand 08.07.2019, 11:36 Uhr |

Bad Wünnenberg/Marsberg. Bei einem schweren Busunglück auf der Autobahn 44 in Höhe Blankenrode/Meerhof sind in der Nacht zu Sonntag zehn Menschen schwer verletzt worden.  Dreißig weitere Fahrgäste erlitten leichte Verletzungen. Für die Feuerwehren und Rettungsdienste aus den Kreisen Paderborn, Höxter, Soest und dem Hochsauerlandkreis wurde Großalarm wegen eines Massenanfalls an Verletzten ausgelöst. Rund 150 Helfer waren stundenlang im Einsatz.

realisiert durch evolver group