0
Gleich zweimal hatte die Paderborner Polizei auf Schützenfesten mit renitenten Randalierern zu kämpfen. - © Andreas Frücht
Gleich zweimal hatte die Paderborner Polizei auf Schützenfesten mit renitenten Randalierern zu kämpfen. | © Andreas Frücht

Bad Lippspringe/Salzkotten Randalierer auf Schützenfesten verletzten zwei Polizeibeamte

In Bad Lippspringe und Salzkotten führen sich zwei Männer derart aggressiv auf, dass die Polizei sie in Gewahrsam nimmt.

19.07.2022 | Stand 19.07.2022, 15:12 Uhr

Bad Lippspringe/Salzkotten. Randalierer haben in der Nacht zu Dienstag auf Schützenfesten in Bad Lippspringe und Salzkotten zwei Polizeibeamte verletzt. Ein Beamter musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden, teilt die Polizei im Kreis Paderborn mit.

Mehr zum Thema