In diesem Mehrfamilienhaus am Arnikaweg auf dem Kaukenberg ereignete sich am 19. September die Tat. - © Ralph Meyer (Archiv)
In diesem Mehrfamilienhaus am Arnikaweg auf dem Kaukenberg ereignete sich am 19. September die Tat. | © Ralph Meyer (Archiv)

NW Plus Logo Bad Lippspringe Spendenaktion für junge Familie nach tödlicher Messerattacke in Paderborn

Ein junger Mann starb nach einer Messerstecherei am Kaukenberg. Der BV Bad Lippspringe hat für die Witwe und ihre drei Kinder, eins spielt beim BVL Fußball, nun Geld gesammelt.

Uwe Müller

Bad Lippspringe/Paderborn. Ende September ist es in Paderborn auf dem Kaukenberg zu einem tödlichen Messerstich gegen einen jungen Vater aus Bad Lippspringe gekommen. Der Mann wollte wohl eine andere Person schützen und kam deshalb um. Der Verstorbene hinterlässt neben seiner Ehefrau auch drei Kinder.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema