0
Durch ein Feuer brannte eine Wohnung im ersten Stock dieses Mehrfamilienhauses an der Altenbekener Burgstraße komplett aus. Feuerwehrleute werfen gerade ein Möbelstück aus dem Fenster in den Garten. - © Ralph Meyer
Durch ein Feuer brannte eine Wohnung im ersten Stock dieses Mehrfamilienhauses an der Altenbekener Burgstraße komplett aus. Feuerwehrleute werfen gerade ein Möbelstück aus dem Fenster in den Garten. | © Ralph Meyer

Altenbeken Wohnung in Altenbeken durch Flammen verwüstet

Die Feuerwehr Altenbeken wurde am Dienstagabend um 22.37 Uhr per Sirene und Meldeempfänger alarmiert.

Ralph Meyer Ralph Meyer
04.12.2019 | Stand 04.12.2019, 13:27 Uhr

Altenbeken. Durch ein Feuer ist am späten Dienstagabend eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Burgstraße zerstört worden. Gegen 22.30 Uhr wurde der Brand im ersten Obergeschoss durch einen Bewohner entdeckt. Auch ein installierter Rauchmelder löste aus. Umgehend benachrichtigte der Mann seine Mitbewohner.  Um 22.37 Uhr wurde die Feuerwehr Altenbeken per Sirene und Meldeempfänger alarmiert.

realisiert durch evolver group