0
Die Akteure vom Heimatverein setzen zum Ortsjubiläum die erste schriftliche Erwähnung Leverns in der Stiftskirche in Szene. - © Sonja Rohlfing
Die Akteure vom Heimatverein setzen zum Ortsjubiläum die erste schriftliche Erwähnung Leverns in der Stiftskirche in Szene. | © Sonja Rohlfing
Stemwede

Levern feiert 1.050. Geburtstag - alles begann mit einem Ritter

Stiftsort Levern begeht sein 1.050. Jubiläum

Sonja Rohlfing
08.06.2019 | Stand 08.06.2019, 12:06 Uhr

Stemwede-Levern. Zum 1.050. Mal jährt sich 2019 die erste schriftliche Erwähnung Leverns. Das soll am Samstag, 22. Juni, im Stiftsort gefeiert werden. Der Heimatverein Levern stellte nun das Programm vor. „Wir wollen nicht die 1.000-Jahr-Feier toppen, aber das Jubiläum auch nicht sang- und klanglos verstreichen lassen", erklärt Joern Spreen-Ledebur, Vorsitzender des Heimatvereins.

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!