Im Schulzentrum in Rahden fand eine Impfaktion statt. Der Leiter des Gymnasiums spricht von einer hohen Impfbereitschaft. - © Joern Spreen-Ledebur
Im Schulzentrum in Rahden fand eine Impfaktion statt. Der Leiter des Gymnasiums spricht von einer hohen Impfbereitschaft. | © Joern Spreen-Ledebur
NW Plus Logo Rahden

Rechter Youtuber will Impfaktion stören und fliegt vom Schulgelände

In sozialen Netzwerken ruft der Youtuber Matthäus Westfal dazu auf, Impfaktionen an Schulen zu stören. Das hat er in Rahden versucht. Nun erwartet ihn eine Anzeige.

Frank Hartmann
Joern Spreen-Ledebur

Rahden. Der rechte Youtuber Matthäus Westfal verbreitet in dem sozialen Netzwerk „Telegram“ Aufrufe, Mitglieder von mobilen Impfteams zu fotografieren und die mobilen Impfaktionen zu stören. Unter dem Pseudonym „Aktivist Mann“ postet er, sich die Impftermine an den Schulen zu besorgen, Fotos und Filme zu machen und diese online zu veröffentlichen. Dann komme „wie in Holland auch kein Impfbus mehr“. Auch das Wort „Giftspritze“ kommt vor...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG