0
In Kirchlengern haben die Beamten zur Unterstützung den Hubschrauber angefordert. - © Polizei
In Kirchlengern haben die Beamten zur Unterstützung den Hubschrauber angefordert. | © Polizei

Rahden/Kirchlengern Polizeihubschrauber sucht nach flüchtigen Verkehrs-Rowdys

Die Insassen eines Mercedes entzogen sich einer Verkehrskontrolle und flüchteten erst mit dem Auto, später zu Fuß. Die Polizei konnte das Trio letztendlich festnehmen.

Online-Redaktion Nord
09.04.2021 , 15:36 Uhr

Rahden/Kirchlengern. In der Nacht zu Freitag haben drei Personen versucht, mit ihrem Mercedes vor einer Polizeikontrolle zu flüchten. Dabei lieferte sich das Trio eine rund 20-minütige Verfolgungsfahrt und verstieß mehrfach gegen die Straßenverkehrsordnung.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!